Blog

#thirstymonday #madeingsa ... See MoreSee Less

#thirstythursday! Nur noch zwei Wochen und das Finale der diesjährigen Made in GSA Competition steht bevor. Für uns Grund genug, um noch einmal einen Blick auf die Gewinner Drinks des letzten Jahres zu werfen. Max Bergfried "Réunion" - Spirits - Köln 6cl Revolte Rum 2cl Bio Orgeat 2cl frischer Limettensaft 15 Blätter Thaibasilikum 1 Dash Absinth #revolterum #madeingsa #réunion

View on Facebook

Are you ready? Are you ready for GSA? #madeingsa ... See MoreSee Less

View on Facebook

W-O-W! #madeingsa ... See MoreSee Less

It's #thirstythursday again! Statt einem Drink-Rezept verlosen wir heute ZWEI MAL ein Cocktailset von Drink-Syndikat mit den beiden Gewinner-Drinks der letztjährigen Made in GSA Competition! Nachdem letztes Jahr mit Matthias Ingelmann (Rum to the Roots) und Max Bergfried (Réunion) zwei Bartender mit unserem Revolte Rum auf dem Siegerpodest gelandet sind, haben es sich die Jungs von Drink-Syndikat nicht nehmen lassen, kurz vor dem diesjährigen Finale in Wien noch einmal die Gewinner-Drinks vom letztem Jahr aufleben zu lassen. Ihr dürft gespannt sein! Wie du beim Gewinnspiel teilnehmen kannst: 1) Kommentiere dieses Foto und erzähl uns, mit wem du das Cocktailset am liebsten genießen würdest. 2) Teile & Like diesen Beitrag. *BONUS: Gib Revolte Rum einen Facebook Like. Die Gewinner (mind. 18 Jahre) geben wir pünktlich zum nächsten #thirstythursday (18.05.2017) um 15.00 Uhr per PN bekannt. PS: Auch dieses Jahr sind wir wieder im Finale vertreten. Wer für uns an den Start geht, welche Geschichte hinter dem Drink steckt und welche Zutaten der Drink überhaupt beinhaltet, dazu erfahrt ihr hier in Kürze mehr! #revolterum #drinksyndikat #madeingsa

View on Facebook

Unsere Jury hat entschieden, die 11 Finalisten für 2017 stehen fest. Die Glücklichen, die sich in gut drei Wochen in Wien messen werden, sind:
- Anna Bornschlegel, Bamberg, DE
- Chloé Merz, Basel, CH
- Christoph Stamm, Basel, CH
- Hieronymus Petroschinski, Berlin, DE
- Joris Raible, Bamberg, DE
- Julia Rahn, Frankfurt, DE
- Lukas Lehmann, Bad Wiessee, DE
- Mario Wilhelm, Feldkirch-Norfels, AT
- Matthias Schulz, Düsseldorf, DE
- Nicole Francisca Espinoza Fuenzalida, Bamberg, DE
- Norina Quinte, Karlsruhe, DE
... See MoreSee Less

View on Facebook

Oho! Der Gesamtsieger der Made in GSA Competition 2017 darf sich über eine Reise nach New York freuen. Darin enthalten ist neben Flug und Hotel selbstverständlich auch die gebührende Ausstattung für eine zünftige Bartour durch die besten Cocktail-Adressen des Big Apple. Na wenn das nichts ist. Wer gewonnen hat, werden wir am 29. Mai 2017 beim Finale in in Wien erfahren. #madeingsa ... See MoreSee Less

View on Facebook

Was gibt es sonst noch so zu gewinnen? Der Zweitplatzierte gewinnt eine Reise zur „Barwoche“ 2017 im Oktober. Neben Anreise und Unterbringung gehören dazu natürlich die Eintrittskarten zum Bar Convent Berlin sowie zu den Mixology Bar Awards 2018 am Vorabend der europäischen Leitmesse für die Bar- und Spirituosenbranche. Wow! #madeingsa ... See MoreSee Less

View on Facebook

Der Gewinner in der Sonderkategorie Limonade & Filler darf sich in diesem Jahr über einen Satz Gläser aus der Basic Bar-Serie von Schott Kristalglas AG Zwiesel, Dr. Schottstrasse freuen. Juhu! #madeingsa ... See MoreSee Less

View on Facebook

Wie schon im Vorjahr werden bei der Made in GSA Competition auch in diesem Jahr zwei Sonderkategorien ausgelobt. Dabei handelt es sich neben der von nun an festen Sonderkategorie „Limonaden & Filler“ in diesem Jahr außerdem um die Rubrik „Obstbrand“ – freilich mit eigenen Preisen. Juhu! Das Bonzer Heritage Bar-Kit geht an den Gewinner in der Sonderkategorie Obstbrand. #madeingsa ... See MoreSee Less

View on Facebook

Wer sitzt eigentlich in diesem Jahr in der Jury beim Finale der Made in GSA Competition 2017? Das ist niemand Geringeres als der legendäre Charles Schumann, Gerhard Kozbach-Tsai (Tür 7-Barbetreiber und Mitbegründer der Vienna Bar Community), der Südtiroler Christian Heiss, der zu Jahresbeginn als Barchef die Tradition der Zürcher Kronenhalle Bar fortsetzen und damit in Peter Roths Fußstapfen treten wird, sowie MIXOLOGY-Herausgeber und Wettbewerbsinitiator Helmut Adam. Wir sehen und in Wien! #madeingsa ... See MoreSee Less

View on Facebook

Bühne frei für den G=in³ Classic von Ziegler. Frischer Duft von Wacholder, der durch die Vielschichtigkeit der erlesenen Botanicals unterstützt wird. Sowohl pur als auch mit Tonic oder Orangensaft mixbar. Erfrischend und belebend für jede Tageszeit. Weich, zartwürzig mit der Frische von Zitronenzesten lässt der Wacholder am Gaumen seine Muskeln spielen. bit.ly/2oKM28X #madeingsa ... See MoreSee Less

View on Facebook

Die Basis für XELLENT Swiss Edelweiss Gin bildet der aus Schweizer Roggen hergestellte und bereits trinkbereite XELLENT Vodka. In einer vierten Destillation werden dem Vodka schonend getrocknete Kräuter und Beeren beigefügt. Diese verleihen dem Gin seinen feinen Geschmack nach Zitronenmelisse, Edelweiss und Lavendel. Durch die ätherischen Öle der Kräuter erhält der Gin eine aussergewöhnliche Frische ohne dabei das klassische Aroma von Wachholder zu dominieren. bit.ly/2oKINhR #madeingsa ... See MoreSee Less

View on Facebook

Der THE DUKE - Munich Dry Gin war der Schlusspunkt eines unstillbaren Verlangens nach Wacholderdestillaten. Neben unbehandelten Wacholderbeeren fließen 12 weitere Kräuter und Gewürze in die Rezeptur mit ein. Im Ergebnis ist der THE DUKE Gin mit 45% vol. ein kräftiger Kandidat, der eben dadurch auch die Mischung in Drinks nicht zu scheuen braucht. bit.ly/2oN2C6m #madeingsa ... See MoreSee Less

View on Facebook

Hier ist der Soul of Bavaria - Gin! Ein Gin wie die bayerische Seele –
Erfrischend und belebend. Erlesene Kräuter und feinste Zutaten
aus aller Welt in geheimer Rezeptur vereint in einem Destillat
aus bestem bayerischem Weizen gebrannt nach altem Brauch
und mit Münchner Wasser veredelt. bit.ly/2oKHQ93 #madeingsa
... See MoreSee Less

View on Facebook

Siegfried - Rheinland Dry Gin ist ein Gin, der traditionell handwerklich und mit viel Liebe zum Detail hergestellt wird. Sein Geschmacksprofil ist das eines klassischen Dry Gin, mit einem besonderen Twist: Im Zentrum der filigranen Komposition aus 18 Botanicals steht nämlich die Lindenblüte – das Markenzeichen des Gins.http://bit.ly/2oNdIrS #madeingsa ... See MoreSee Less

View on Facebook
top